… und es passierte im Morgengrauen des 7. Juli 2017

„Drei Bengalos reichten für die Polizei-Attacke“, schrieb die Süddeutsche Zeitung schon am 04.08.2017. Es geht um die größte Festnahme-Aktion während der gesamten G-20-Tage Anfang Juli in Hamburg: 73 Demonstranten werden im Morgengrauen des ersten Gipfel-Tages in der Straße Rondenbarg „zu […]

Gib Gummi

Für den G20-Gipfel kündigte der Leitende Polizeidirektor bei der Polizei Hamburg Hartmut Dudde den Einsatz von „allem, was Polizeien so besitzen“, an. Bisher war nicht bekannt, dass hierzu auch Gummigeschosse gehörten. Trotz einer fehlenden gesetzlichen Bestimmung haben, so schreibt es […]

Der G20 in Hamburg, eine etwas längere Aufarbeitung

Am 7. und 8. Juli rollte die Bundesregierung den roten Teppich in Hamburg aus. Unter den G20-Regierungschefs befanden sich die aggressivsten, reaktionärsten, zum Teil auch faschistischen Machthaber, die derzeit die Welt beherrschen. Die Chefs der 20 darunter Recep Tayyip Erdogan, […]

Sie kommen und unser Protest wird kriminalisiert

Merkel und Scholz erklären scheinheilig, dass friedliche Proteste „aus demokratischer Sicht … gut“ sind. Tatsächlich wenden sie gleichzeitig immer offener Gewalt gegen Demonstranten und Einwohner Hamburgs an. Man reibt sich verwundert die Augen, was sich hier abspielt, noch bevor der […]

G20, alles im Griff: Sex, Drugs und eine Massenschlägerei bei der Polizei

„Es ist einfach nur beschämend, wie sich die Kollegen dort verhalten haben“, sagte Berlins Polizeisprecher Thomas Neuendorf heute auf einer Pressekonferenz. Nein, er meint nicht die handgreiflichen Polizisten auf dem Photo oben. Es geht um einen anderen Polizeiskandal.  Der Hamburger […]